Badminton

Im Folgenden findet ihr wesentliche (Bewegungs-) Merkmale für…

… eine richtige Haltung.

… eine erfolgreiche Pronationsbewegung.

… eine erfolgreiche Supinationsbewegung.

… einen erfolgreichen VH Aufschlag.

.

© Wesentliche Merkmale für eine richtige Haltung.

Der Universalgriff

1. Halte den Griff so, dass er schräg über deinen Fingerwurzeln liegt.

2. Dein Daumen liegt seitlich auf der breiten Fläche.

3. Die restlichen Finger umschließen den Griff so, dass dein Mittelfinger unter der Daumenkuppe liegt, dein Zeigefinger drüber.

4. Dein Handballen berührt das Griffende.

5. Schläger und Unterarm weisen einen Winkel von ca. 130° auf.

Der Powergriff

1. Umschließe den Griff mit deinen Fingern, der Daumen liegt dabei oberhalb der Zeigefingerkuppe.

2. Halte den Schlägerkopf bei ausgestrecktem Arm senkrecht.

3. Schläger und Unterarm weisen einen Winkel von ca. 90° auf.

Der Rückhandgriff

1. Halte den Schläger im Universalgriff.

2. Drehe den Griff weit nach rechts, bis der Daumen hinter der breiten Seite liegt.

3. Schläger und Unterarm weisen einen Winkel von ca. 130° auf.

4. Beuge dein Handgelenk zum Handrücken. 

© Wesentliche Bewegungsmerkmale für eine erfolgreiche Pronationsbewegung.

Unterarmdrehung von der Körpermitte hinten unten nach rechts oben / Vorhand

1. Dein Ellenbogen zeigt zum Netz, dein Schlägerkopf am Rücken zum Boden.

2. Drehe deinen Unterarm schnell und gestreckt nach oben einwärts, bis dein Handrücken zum Gesicht zeigt.

3. Dein Handgelenk beugt sich zum Handrücken. 

4. Schläger und Unterarm weisen einen Winkel von ca. 90° auf.

© Wesentliche Bewegungsmerkmale für eine erfolgreiche Supinationsbewegung.

Unterarmdrehung von der Körpermitte vorne unten nach rechts oben 

1. Dein Ellenbogen zeigt zum Netz, dein Schlägerkopf zum Boden.

2. Drehe deinen Unterarm schnell und gestreckt auswärts, bis dein Handrücken zum Gesicht zeigt.

3. Dein Handgelenk beugt sich zum Handrücken. 

© Wesentliche Bewegungsmerkmale für einen erfolgreichen VH Aufschlag.

1. Positioniere dich schulterbreit in Schrittstellung.

2. Dein Gewicht liegt auf dem hinteren Fuß.

3. Halte den Schläger mit angewinkeltem Arm neben deinem Körper / auf Kopfhöhe für mehr Geschwindigkeit.

4. Halte den Ball am Korbfuß und hole mit dem Schläger nach hinten aus.

5. Wirf den Ball an und schwinge deinen Schlagarm explosiv gestreckt nach vorne.

6. Richte dich frontal zum Ball und verlagere dein Gewicht während des Schwungs auf das vordere Bein.

7. Drehe den Unterarm schnell und gestreckt auswärts. 

8. Beuge dein Handgelenk zum Handrücken.

9. Vorm Treffen drehst du deinen Unterarm schnell und gestreckt einwärts.

10. Dein Handgelenk strecken, während deine rechte Schulter nach vorne schnellt.

11. Triff den Ball vorne seitlich auf Hüfthöhe. 

12. Lass den Schläger zur linken Schulter ausschwingen. 

13. Nimm wieder die Bereitschaftsstellung ein. 

Total Page Visits: 1815